Sie sind hier:  » Richtfest am Anbau unseres Krankenhauses Neustrelitz

Richtfest am Anbau unseres Krankenhauses Neustrelitz

In der vergangenen Woche fand am neuen Anbau unseres Krankenhauses Mecklenburg-Strelitz das Richtfest statt. Der Rohbau ist fertig und damit ein wichtiger Meilenstein geschafft.

Das Einschlagen eines Nagels durch die Bauherren gehört zu jedem Richtfest dazu.

Für insgesamt 6,5 Mio. Euro entsteht hier ein neuer Gebäudeteil. Im Herbst 2018 soll die Fertigstellung gefeiert werden. Schon bei Inbetriebnahme des Haupthauses 2010 ist man von einer Erweiterung ausgegangen. Es stellte sich schnell heraus, dass eine Bettenzahl von 144 nicht ausreicht. Es kam sogar vor, dass sich das Haus von der Notfallversorgung abmelden musste, weil kein Bett frei war. Das soll künftig der Vergangenheit angehören.

Im neuen Gebäudeteil setzt man verstärkt auf Ein- und Zweibettzimmer. Damit kommt man den Ansprüchen der Patienten entgegen.

Eine wichtige medizinische Abteilung, die künftig im neuen Gebäudeteil zu finden ist, wird die Intermediate-Care-Station (IMC) sein. Außerdem ermöglicht der Anbau eine Erweiterung der Geriatrie- und Palliativmedizin in Neustrelitz. Der Neubau ist zudem ein weiterer Schritt zu einem inzwischen bereits vorhandenen Gesundheitszentrum am Stadtrand. Mit dem Hospiz, dem Ärztehaus, der Luft- und Bodenrettung sowie einer Fachpflege haben sich um das DRK-Krankenhaus weitere Gesundheitseinrichtungen niedergelassen.

30. August 2017 10:54 Uhr. Alter: 86 Tage