Sie sind hier: Sie brauchen Hilfe / Flüchtlingshilfe in Mecklenburg-Vorpommern / I. Von Mensch zu Mensch

I. Von Mensch zu Mensch

Gemeinsam wieder lachen können. Christine Mevius/DRK

Die Not von asylsuchenden Flüchtlingen bewegte im letzten Jahr ganz Mecklenburg-Vorpommern. Mehrere Tausend Menschen wurden 2015 bei uns aufgenommen. In den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes wurden sie vom DRK betreut. Hunderte von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer waren täglich im Einsatz, um die Räume einzurichten, auf Kinder aufzupassen, Essen und Kleidung zu verteilen und die Menschen willkommen zu heißen.

Die Flüchtlinge sind noch da. Und immer noch sind sie auf Hilfe angewiesen. Was wir und sie jetzt am dringensten brauchen? Menschen! Menschen, die Lust und Zeit haben, sich um andere zu kümmern. Machen Sie mit, unterstützen Sie eine Familie oder eine Einzelperson dabei, sich hier wohl zu fühlen.

Wir haben für Sie ein paar Hilfsmittel zusammen gestellt:

Hier können Sie sich das Bilderwörterbuch für Flüchtlinge downloaden.

Arabische Begriffe

Erster Wortschatz für den Start

RefugeeGuide - arabisch

RefugeeGuide - englisch 

 

Ansprechpartner

clear.gifLeonardo Layer

Migrationsberater

Tel.: 0385 / 59147-44
Fax: 0385 / 59147-22

 

E-Mail: Migration[at]drk-mv[dot]de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten