Sie sind hier: Sie brauchen Hilfe / Flüchtlingshilfe in Mecklenburg-Vorpommern / II. Paten für Flüchtlinge gesucht

II. Paten für Flüchtlinge gesucht

Betreutes Spielen in der Spielstube. Brigitte Hiss/DRK

Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, brauchen Unterstützung, um sich zurechtzufinden. Viele Menschen engagieren sich bereits ehrenamtlich in diesem Bereich. Gerade im letzten Jahr haben wir eine gewaltige Welle der Hilfsbereitschaft in Mecklenburg-Vorpommern erfahren.

Mit Patenschaften wollen wir die zu uns geflüchteten Familien, Frauen, Männer und Kinder nun dabei unterstützen, in unserer Gesellschaft anzukommen. Die persönliche Begegnung ist dabei wichtig, schafft Vertrauen und nicht selten auch Freundschaften. Davon profitieren die Flüchtlinge und die Patinnen und Paten. 

"Wir brauchen dringend Unterstützung", betont Vorstandsmitglied Jan-Hendrik Hartlöhner, "jede helfende Hand, bei Amtsbesuchen oder beim Ausfüllen von Formularen. Natürlich auch bei schönen Dingen, wie gemeinsame Ausflüge in den Park, in den Zoo, Spieleabende, Kochen zu Hause oder einfach draußen Fussballspielen." Mit einem Freund ist es immer einfacher.

Wenn Sie Zeit, Geduld, eine offene Haltung zu Flüchtlingen, wenn Sie Lust auf neue Kontakte und Freizeitaktivitäten haben, melden Sie sich!

 

Ansprechpartner

Leonardo Layer
Migrationsberater
Tel.: 0385 / 59147-44

Fax: 0385 / 59147-22
E-Mail: Migration[at]drk-mv[dot]de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten